4 Tipps um Ihrem Hund seinen Namen beizubringen

Wenn Sie sich einmal für eine Option entscheiden, die Ihnen gefällt, wird es Zeit, sie Ihrem Hund beizubringen. Das hört sich wie eine riesige Aufgabe an, aber keine Panik — Hunde kann man sehr gut trainieren. Folgen Sie einfach diesen 4 einfachen Schritten.

    1. Sagen Sie es immer wieder
      Ja, das mag offensichtlich klingen, aber wie oft sagen Sie den Namen, wenn Sie mit ihnen reden? Sagen Sie den Namen ihres Freundes/Freundin in einer Unterhaltung auch immer wieder? Wahrscheinlich nicht und das Gleiche gilt für Ihr Haustier. Denken Sie ganz am Anfang einfach daran, seinen oder ihren Namen immer wieder zu wiederholen, damit sie auf diese Weise den Klang davon erkennen. Stellen Sie sicher, Sie sagen es, wenn Sie Ihren Hund halten, mit ihm spielen oder bei sonst irgendeinem anderen positiven Verhalten.

hunde

  1. Geben Sie aufregende Belohnungen
    Wählen Sie ein Leckerli, vielleicht ein Hundefutter, ein Knochen oder eine Scheibe Käse und rufen Sie dann Ihren Hund herüber. Wenn dein Pelztier auf dich zukommt, belohne ihn oder sie mit einem Leckerli. Fahren Sie fort das zu tun, und verwende jedes Mal unterschiedliche Leckerli, damit Ihr Welpe überrascht wird. Dies bietet positive Verstärkung seines Namens.
  2. Sagen Sie ihn niemals im Zorn
    Wenn Ihr Hund etwas Schlechtes getan hat, widerstehen Sie dem Drang, seinen Namen zu schreien, vor allem am Anfang. So verbinden Sie nämlich Ärger mit dem Namen des Hundes und sie werden glauben, das ist eine schlechte Sache. Hunde haben ein feines Gehör und erkennen Töne nur zu gut, versuchen Sie daher beständig und konsistent zu sein.

chihuahua

  1. Keine Spitznamen am Anfang
    Das macht zwar viel Spaß, Ihrem Hund einen Spitznamen zu geben, tun Sie es nicht, wenigstens nicht, wenn Sie ihn zuerst mit nach Hause nehmen. Sie werden versuchen ihren Namen zu lernen und sollten nicht mit noch einem anderen durcheinander gebracht werden. Später können Sie einen lustigen Spitznamen mit einbringen, aber stellen Sie dabei nur sicher, dass sie ihren normalen Namen zuerst deutlich erkennen.